GeschichteIntarsienschneidenWir sind ein alt eingesessenes Geraer Unternehmen, gegründet 1858, welches früher Flügel, Pianos, Kunstspielpianos, Harmoniums, Sprechapparate etc. herstellte. Seit ca. 1950 hat sich diese Firma ganz auf das Restaurieren von alten, antiken sowie die Reparatur von neuen Möbeln konzentriert. 1992 hat Anne-Grit Kuhn die Geschäfte der traditionsreichen Geraer Firma „Wilhelm Spaethe sen." übernommen.

Heute reparieren und restaurieren wir so ziemlich alles, was mit Holz zu tun hat. Fenster, Türen, hauptsächlich aber Möbel. So z. B. führen wir die Restauration von Weichholzmöbeln aus – vom Ablaugen, über schleifen, Holz ersetzen, Schadstellen kitten und wachsen, sowie die Restauration von furnierten Möbeln – Furnier leimen und ergänzen, fehlende Teile ersetzen, abbeizen, neu mattieren oder Schelllack polieren.
Zu unserm Leistungsumfang zählt selbstverständlich auch das Aufarbeiten und Neulackieren sowie das Reparieren von Möbeln nach 1910 – entfernen von Wasserflecken, Brandschäden etc.

Es stehen auch fertig aufgearbeitete Möbelstücke zum Verkauf bereit.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • Hundesofa
  • IMG_0063